Mittwoch, 2. November 2016

Challenge um Aufstellungen für Pferde kennenzulernen



Leider hast Du die letzte Challenge verpasst...
 
Trage Dich gerne rechts im Newsletter Feld "Pferde-Tipp" ein, dann bekommst Du rechtzeitig die nächste Möglichkeit zugeschickt.
 

Wenn Deine Anmeldung/ Bestätigung nicht klappt,  Mail im Spam Ordner?
Sonst schreib mir bitte ein Mail angelika at hof-hutmacher.de  Ich trage Dich gerne ein :- ))













herzlichst

Angelika




Kommentare:

  1. schon mal angemeldet u freu mich sehr drauf danke lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich.. wünsche ganz viel Erkenntnisse und wunderbaren Erlebnisse :-)

      Löschen
  2. Antworten
    1. auf meiner Homepage sind die Grundlagen erklärt:
      http://www.familienaufstellungen-pferde.de/

      mein Video ist die Kurzfassung:
      https://youtu.be/WqTyh1xVwYs

      ansonsten die Challenge mitmachen .. kostet nix.. man kann sich jederzeit wieder austragen

      lg Angelika

      Löschen
  3. Hallo. Ist das auch geeignet, wenn ich nur 2 mal in der woche zu meinem pflege pferd gehe? Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut.. man muss ja Aufstellungsarbeit nicht unbedingt als Therapie machen, wenn das nicht passt, weil es für das Tier oder Besitzer nicht stimmig ist, aber um "sein" Pferd besser zu verstehen, sich ihm positiv zu öffnen ist es auch super... Gerade wenn du zum Beispiel das erste Video anschaust.. Du und mehr Selbstwertgefühl.. oft ist dann auch mehr Sicherheit und Souveränität möglich, das tut jedem Pferd gut :-) viel Freude lg Angelika

      Löschen