Sonntag, 30. Oktober 2016

Buch-Bewertung per Mail



Meine Aktion diese Woche:
Von Lesern für Leser... Lerne mein Buch kennen!!!



Wer mir eine Bewertung per Mail oder eine Resenzion in einem OnlinePortal schreibt, bekommt eine CD aus unserem Sortiment gratis :- )

Alle Links dazu unter dem Foto!


Gerne habe ich eine Foto der Mail von Regina hier veröffentlicht:







Herzlichsten Dank für die wunderbare Bewertung meines Buches :- ))))



Hier die Links:

Du darfst Dir eine CD kostenfrei aus unserem Shop aussuchen:
https://goo.gl/v11hZt

wenn DU:

 1.) Wenn Du mir eine Foto von Dir und meinem Buch schickst und wie es sich für Dich liest....
oder

 2.) Du eine Rezension über mein Buch schreibst bei einem der Online Portale:
Amazon: https://goo.gl/AT4ZiZ
Weltbild: https://goo.gl/gmOn2F
Buch.de: https://goo.gl/JazKhY


Schreibt mir dann ein Mail mit Deiner Adresse und Deinem CD-Titel-Wunsch
an:  angelika@hof-hutmacher.de


Angelika





Freitag, 28. Oktober 2016

Aufstellungen - was ist das?




Alexandra von Informationen rund ums Pferd bat mich zum Interview.

Ich habe mich sehr gefreut !!!


Ihre Einführung:

Ich hatte die Möglichkeit, mit Angelika Hutmacher (50), Therapeutin für Pferd und Mensch, über ihren Beruf und damit verbundene Berufung, zu sprechen. Ich kenne Angelika schon seit einiger Zeit und kann über sie persönlich sagen, dass es sich um eine angenehme, behutsame und ausgeglichene Persönlichkeit handelt. Angelika ist für mich ein Mensch, dem ich all meine ...Sorgen und all meine Probleme anvertrauen würde - seien es Probleme, die mich selbst, aber auch Probleme, die mein Pferd betreffen.



Das gesamt Interview über mich und meine Arbeit in ihrem Blog:
https://goo.gl/jUeD8a



DANKE für das schöne Interview :- )))


herzlichst

Angelika

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Schüler Feedback



Tolles Feedback von Anne Rieckmann, Schülerin meiner Ausbildung

     "Familienaufstellung für Pferde" 



Anne von Hufspur - coaching schrieb:


Geschafft: Ausbildung zur systemischen Aufstellungsarbeit mit Pferd und Mensch bei Angelika Hutmacher!




Ihr Feedback und die Meinung ihrer Freundin: 


Die Ausbildungszeit war intensiv und ungemein bereichernd!


In der Zeit der Ausbildung habe ich hauptsächlich mit meinem Pferd und natürlich mir selber - denn wer als systemischer Coach arbeiten möchte, sollte sein eigenes System möglichst "aufgeräumt und gelöst" haben!

Wenn man so mitten in den Prozessen steckt und viel aufstellt, merkt man vielleicht gar nicht mehr was sich wirklich so alles dadurch verändert, wenn man nicht ab und zu zurückdenkt... .
 

Darum war es besonders schön, als ich von einer Freundin, die meine Rosalie 2 Monate nicht gesehen hatte, folgende Mail erhalten habe:


"...woow...was auch immer du mit ihr gemacht hast, es hat Wunder gewirkt. Es hat aus ihr ein feundliches, zugewandtes und vertrauensvolles Pferd gemacht. ..."








Auch Interesse an der Ausbildung?

Info:
http://www.familienaufstellungen-pferde.de/ausbildung.htm



herzlichst

Angelika



 

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Krankheiten und Aufstellungsarbeit


Viele Pferdebesitzer rufen mich an oder kommen in meine Praxis, da ihr Pferd erkrankt ist. Der Tierarzt, Osteopath, ein Tierkommunikator war da… die Therapien helfen leider oft nicht wie erwünscht…


Meine Botschaft, mache im Außen was für Dich und Dein Pferd wichtig ist…



und dann:

Schaue nach INNEN, verstehe die Grundlage der Krankheit und heile diese !!!

Entweder ihr braucht dann keine weitere Therapie oder diese funktioniert dann.



Heute ein Beispiel aus meinem Leben:

Devendo kam vor 6 Jahren in mein Leben, war unglaublich abgemagert, mit langer, schwerer Lebensgeschichte und vielen Traumatisierungen. Die meiste Zeit bekomme ich ihn mit homöopathischen Mitteln stabil …

Letzte Woche hatte er plötzlich aber wieder mehr herzbedingtes Asthma und Wassereinlagerungen.

Dann reichte mir die "normale" Mittelverordnung nicht. Ich ging mit ihm in die Halle und wollte die inneren Zusammenhänge seiner körperlichen Verschlechterung verstehen.

Dies hilft meinem Pferd zur Heilung, aber auch mir um Verstrickungen mit mir in Erwägung ziehen zu können, sowie falls vorhanden, diese lösen zu können.

Auch als Homöopathin unterstützt mich die Aufstellungsarbeit. Ich fühle und verstehe die Kerngefühle ZU den Leitsymptomen der körperlichen Ebene, dadurch bekomme ich mehr Sicherheit in der Verordnung.
Das gleiche gilt für Bachblüten oder energetisches Arbeiten.


Die Aufstellung:

In der Reithalle begann ich mit sehr leichter Bodenarbeit am Kappzaum, um ein gutes Gefühl und Verbindung zwischen mir und meinem Pferd zu schaffen. Nach 10 Minuten, Zirkel verkleinern-vergrößern und Schritt-Halt Übungen, lies ich ihn im Halt pausieren und markierte mit meinen Schuhen zwei Plätze.


Ich stellte auf:
Machte eine Fußspur für ihn und eine Fußspur für sein Asthma in den Hallenboden.


Ich stellte mich zuerst auf seinen Platz. Sofort wurde mir total eng um´s Herz. Ich fühlt mich beklommen, aber vor allem total traurig!!!! Ich schaute eher sehr leer vor mich hin.

Ich atmete einige Mal tief ein- und aus.. und lies die Trauer erst einmal so da sein.





Dann wechselte ich auf den Platz des Asthma´s. Das erstaunliche war, ich schaute so durch die Halle, aber im schielen nach rechts auf den Platz von Devendo, blieb ich an so einem dunkel erscheinenden Loch im Boden hängen.

Oft haben solche energetischen Anziehungspunkte in einer Aufstellung eine Bedeutung. Ich stellte mich versuchsweise einmal auf den Platz des Dunklen.

Mich traf der Schlag, ich musste praktisch augenblicklich weinen….. Ein Bild stieg in mir auf….



Das waren noch Zeiten…

WIR ZWEI !!!!



Mein Pferd Ramiro war letztes Jahr gestorben.

Als Devendo kam wurden diese beiden Spanier direkt dicke Freunde… Immer Fellkraulen, immer heiterte Ramiro Devendo auf, wenn es ihm mal nicht so gut  ging…




Heilsätze helfen - fühle was für Sätze ehrlich aus Deinem Herz kommen

Von dem Platz des dunklen Fleckes sagte ich zu dem Platz von Devendo:

Lieber Devendo, ich sehe Deinen Schmerz. Auch ich, Angelika, vermisse Ramiro immer wieder. Im Herzen ist Ramiro uns immer Nahe.
Für mich und für Dich war er ein toller Freund.

Ich ging auf den markierten Platz von Devendo zurück und es war einfach unglaublich erleichternd. Ich fühlte noch Trauer, aber es war mir dort auf dem Platz wesentlich leichter um´s Herz.
Nicht immer kann Schmerz direkt geheilt werden, wer kennt nicht Momente der Trauer.

Aber nicht alleine zu sein in der Trauer, dass ist ein gutes Gefühl. Dann findet man meist Wege die Trauer zu heilen.


Ende der Aufstellung:

Hiermit gab es für diese Aufstellung nichts mehr zu sagen.

In mir war angenehme Stille…

Ich atmete aus, bedankte mich bei der Aufstellung, beendete diese und ging zu Devendo, der mir die ganze Zeit friedlich zugeschaut hatte.
Ich kraulte ihn an seiner Lieblingsstelle und erzählte ihm, dass ich am Wochenende zu David de Wispelaere fahren würde. Zu ihm bin ich 4 Jahre mit Ramiro zum Unterricht gefahren. Auch ich hatte sicher noch weiteren Bedarf an Trauerarbeit.

Das erste Mal würde ich nach Aachen/ Belgien fahren - ohne Pferd!
Mir war klar, es würde ein intensiver Weg.

Ich versprach ihm, meinen Teil der Trauer weiter aufzuarbeiten, um ihn dann danach noch besser begleiten zu können.


Begleitung zur Aufstellung:

Als Homöopathin hatte ich die Botschaften, die ich für heute brauchte.
Ich verordnete ihm Lachesis und Staphisagria 2 mal täglich zu seinen Herzmitteln.

Bachblüten wären Gorse (Hoffnungslosigkeit) und Mustard (Trauer) für mich in Frage gekommen.
Als Farbbestrahlung Lungenmeridian mit Grün und Orange (Energiefluss und Heilung, sowie Lebensfreude), sowie Leber mit Grün (vergangene Erinnerungen heilen und in Fluss bringen)


Alternative Aufstellungen:

Wie ihr im Foto seht, sind die Fußspuren günstig, da man bereits eine Blickrichtung hat. Wer nicht so geübt ist und mehr Übersicht wünscht, kann problemlos Hütchen zur Übersichtlichkeit an die Plätze stellen.








Wenn ich die Beobachtung abends gemacht hätte, würde ich am Schreibtisch mit Figuren aufstellen…


Nach Möglichkeit bin ich gerne mit dem Pferd zusammen. Meist gibt ein Pferd direkt ein Feedback mit dem Körper, wenn ich etwas passendes ausspreche.
Es gähnt oder beschleckt, stellt sich entspannter hin.



Schaue einfach was für den Moment passend ist.


Umstellungen, Aufstellungspausen.. weitere Fragen?



Einführung zur Aufstellungsarbeit


HIER unser Youtube-Video zum Thema

HIER zu meinem Buch, dort sind die wichtigsten Aufstellungsmöglichkeiten erklärt. Sowie eine genaue Anleitung, wie Du selbst aufstellen kannst. Auch der Film zum Buch kann Dir weiterhelfen, erste, wichtige Aufstellungen selbst zu machen.

HIER geht es zu unserer Homepage, viele Fragen um die Aufstellungsarbeit sind dort erklärt.



Job mit und für Pferde

Du bist unzufrieden mit Deiner Arbeit. Sucht eine berufliche Weiterentwicklung, gerne mit Pferden. Du interessierst Dich für psychologische Zusammenhänge, möchtest den Pferden und auch PferdeMenschen weiterhelfen?

Dann schau Dir meine Ausbildungsmöglichkeiten zum Reinschnuppern und zur täglichen Anwendung:

Basic Ausbildung für Pferde



Die "große" Ausbildung -  Berufung mit Pferden:

Aufstellungsarbeit für Pferde




Die schönsten Geschenke der Aufstellungsarbeit für mich:

Selbst schwer verletzte Pferdeseelen öffnen sich wieder dem Mensch.. fühlen sich verstanden.. gewürdigt..


Wachsende Gesundheit, Motivation und tolle Zusammenarbeit sind die Folgen…



Sie lassen wieder Liebe und Verbundenheit zu.







herzlichst

Angelika



Montag, 24. Oktober 2016

neue 5* Bewertung von meinem Buch

 
DANKE
 
 
 
 
 
bei Amazon gibt es einen Einblick ins Buch...


 
Bei einer Bestellung bei uns im Shop, gibt es eine CD kostenfrei dazu:
 
 
 
 
herzlichst
 
Angelika
 
 
 
 

Sonntag, 23. Oktober 2016

Vertrauen für/in Dich und Dein Pferd


Du hast in der Begegnung mit Deinem Pferd Stress? Ihr hattet einen Unfall? Dein Pferd ist immer wieder misstrauisch, lässt sich auf Dich nicht ein?

Jeder Mensch, jedes Pferd hat mitgebrachtes Schicksal und erlebtes Leid. Und natürlich wirkt das in den unterschiedlichsten Aspekten und Ausdrucksformen. In psychischen und auch körperlichen Probleme wird dies häufig sichtbar....

 Man kann es lindern, verwandeln, oftmals gänzlich heilen.


Ich hatte kürzlich das Video meiner Live-Aufstellung zum Thema:
"Vertrauen für Dich und Dein Pferd" mit Aufstellungen hier im Blog gepostet.

Der innere Weg mit Aufstellungsarbeit, oft auch in Ergänzung mit homöopathischen Mitteln lebe und liebe ich.


Ich war gestern wieder zum Trainingstag Akademisches Reiten bei
Marius Schneider-Gestüt Moorhof und möchte ermutigen sich wirklich auch gezielt eine Unterrichtsform zu suchen, die für einen selbst und das Pferd passt.



Sinnvolles Arbeiten, ob an der Hand oder beim Reiten formen und fördern, sowohl Mensch als auch Pferd. Man erlebt sich als dynamisches Paar, mit all seinen Grenzen und Möglichkeiten.


Ein guter Lehrer begleitet dies in Ruhe, mit Bedacht und Sorgfalt. Fördert nächste Schritte, sieht die Wachstumschancen und baut mit Inspiration und Konsequenz Pferd und Mensch auf.


Ich bin mit meinen Pferden im letzten Jahr unglaublich gewachsen.
Das kann ich jedem nur wünschen, dies zu erleben.







Verbundenheit - Nähe - Vertrauen...

Was für ein Glück.


DANKE !!!


herzlichst


Angelika

 

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Dein Pferd hat seinen Kumpel verloren?



Es gab bei Facebook eine LIVE Aufstellung zum Thema:

Dein Pferd muss(te) seinen Pferde-Freund verabschieden
Sein Pferdefreund ist weggezogen worden, ist verstorben...

Die Gefühle der Pferde sind nicht immer direkt zu sehen, dennoch
wirken sie oftmals traurig, wirken depressiv, introvertiert, können sich nicht motivieren lassen, fressen schlecht, zeigen Verdauungsstörungen, fangen sich an zu schubbern...


 

Meine Video Aufzeichung vom Live Vortrag: Hilfe mit Aufstellungsarbeit und Bachblüten








Mehr Interesse? Kostenfreie Webinar-Termine

HIER Info und Anmeldung



Mein Video -  Hilfe mit Bachblüten:

https://youtu.be/7vvD0yzSN_U



Mein Buch: Ich will Dich verstehen - Familienaufstellungen für Pferde

HIER im Shop



Sei für Dein Pferd da.
Höre ihm zu.
Tröste es.
Hilf ihm, wenn es etwas zu verarbeiten hat.
Eure Bindung wird stärker und tiefer wachsen.








herzlichst

Angelika


Montag, 10. Oktober 2016

mein Herz bei Dir....

Auch wenn ich im Moment, durch den Urlaub weiter weg bin von meinen Pferden, ist es doch ein Geschenk sie im Herz zu fühlen.



 

Ich kenne das Clowngesicht, die Unzufriedenheit, die Neugier, das Dösende, das genervte Pferdegesicht...



 

Liebe die Berührung des Fells, den Geruch, das Schnauben...
Ob nah, ob fern.. Dankbarkeit ist immer fühlbar, dass sie bei mir sind




Schöne Woche



herzlichst

Angelika