Freitag, 23. Oktober 2015

Buch Rezension

Blog Nordfalben

.... über mein Buch:


Ich will Dich verstehen....




Familienaufstellungen für Pferde? Die Idee einer Aufstellung und dem systemischen Ansatz grundsätzlich, ist mir als Psychotherapeutin nicht fremd. Es allerdings auch für Pferd-Mensch-Probleme einzusetzen oder um Verhaltensweisen und Krankheiten des eigenen Pferdes besser zu verstehen, hat mich dann doch überrascht....

HIER zum gesamten Text... zur Buch Rezension bei Nordfalben.




Bestellen kann man das Buch bei Amazon... bestellst Du es

HIER bei uns im Shop, bekommst Du eine CD Gratis dazu.



ganz viel Freude beim Lesen


herzlichst

Angelika


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Ingrid Klimke


1,5 Jahre habe ich mir jeden Monat die Zeit genommen, zum offenen Training zu Ingrid Klimke zu fahren. Ich begann dorthin zu gehen, um mir Weiterbildung und Ideen zu holen, für das Schreiben meines Buches, " Ich will dich verstehen" über Familienaufstellungen mit Pferden.


Ihre Power und Motivation schenkte mir super viel Inspiration beim Schreiben!


Obwohl ich ja nicht springe, hat gerade beim Springtraining zuzuschauen, mir wirklich die Energie gegeben, alle Hindernisse auf ...dem Weg zu meinem Buch zu überwinden


Nach der Buchvorstellung auf der Equitana dieses Jahr und Verkauf, hatte ich die letzten Monate, die Praxis so proppe voll, dass ich die Termine bei ihr etwas zurückstellte, um auch in der knappen verbleibenden freien Zeit mit meinen Pferden arbeiten zu können...






Wenn ich den Bericht lese (Ruhrnachrichten/ weiß nicht wie lange der Link aktiv ist), kommt doch eine unglaubliche Dankbarkeit auf, über all das Gelernte, Verstandene, was ich daraus umgesetzt habe...

Auf ihrer Homepage sind die Termine immer online.


Aber auch Wehmut ist in mir....Die Termine des offenen Trainings sind auf alle Fälle wieder weiter oben in der Wunschliste


herzlichst

Angelika


 

Sonntag, 18. Oktober 2015

Sonntag...

Ich hatte ein paar Ideen, was ich heute mit meinen Pferden machen wollte...

Dann kamen einige unserer Kinder.... gerne gebacken, Essen vorbereiten, hier und da etwas richten...
Kaffee...Gespräche, Momente... am Ende wenig Zeit für meine Pferde.







Als ich sie am Abend von der Wiese reinholte, blieb ich bei jedem einen kleinen Moment in der Box, schaute sie einfach an.


Wie war DEIN Tag?
Was hast Du wohl auf der Wiese erlebt?



Ich liebe es Ziele zu erreichen, Dinge umzusetzen, tolle gemeinsame Momente zu erleben...

Und dann gibt es eben auch so fast unscheinbare Momente, aber einen selbst öffnet sich der Himmel. Man ist so ganz bei sich, die Zeit bleibt stehen. Es lächelt aus einem heraus..
und alle Ideen, Ziele und Überlegungen sind unwichtig.


Nur der gemeinsame Atem,
das Fühlen, der Duft, der Blick.


Lass es Liebe sein.



herzlichst

Angelika


Freitag, 16. Oktober 2015

Wunderbares Wochenende....

Tolles Leben?

 
Ich bin wieder sooo begeistert über mein wunderbares Leben..
Ich weiß, Glück kann man nur bedingt abgeben...
 
 
 
 

 
 
 

Aber ich kann Euch verraten, wie der Weg dahin geht:

 
Keine Beziehung, Stress in der Beziehung? Ist immer stressig mit diesen Gefühlen in den Stall zu fahren...
Oder Stress in der Beziehung mit Deinem Pferd?
Kümmere Dich um Heilung in Dir 
Hilfe HIER im Video
 
 
 
Dein Körper ist krank, Du hast Schmerzen?
Kümmere Dich um Heilung Deines Körpers, höre ihm zu
Oder Dein Pferd ist krank... Auch bei ihm kannst Du der Sprache seines Körpers lauschen:
Hilfe HIER im Video
 

 
Streit mit anderen Menschen, die Dich ärgern und verletzten?
Im Stall, oder Du gehst mit dem Ärger in den Stall, brauchst sehr lange bis Du wirklich bei Dir und Deinem Pferd bist?
Finde den Friede in Dir ... ja ich weiß, ich nicht immer einfach!
Hilfe HIER im Video
 

 
Hast Du es schwer in Deinem Leben, so vieles ist traurig, ätzend, Du bist ausgeliefert?
Du hast schon so viel gemacht, trotzdem kannst Du die Zeit mit Deinem Pferd nicht genießen.. Immer ist etwas anderes?
Wertschätze und würde Dein Schicksal:
Hilfe HIER im Video
 

Ich wünsche Euch Purzelbäume vor Glück und HEILUNG!!

 
 
herzlichst
 
Angelika

 

Dienstag, 13. Oktober 2015

Nebel - Stille

Nebelig ist es gerade schon wieder....

Zeiten der Stille.. bringen Zeiten für Raum und Gefühle...

Diese Stille, die uns gerade dann umgibt, kann eine wunderbares Geschenk sein... wir fühlen uns selbst viel intensiver.. fühlen unsere Pferde im SEIN....


Lasst Euch ein auf die Reise Eurer Gefühle...

Marc Lubetzki hat dies wunderbar in dem Video eingefangen. Seine Video´s sind ab jetzt immer wieder Sonntags auf Youtube:






herzlichst

Angelika

Sonntag, 11. Oktober 2015

Seelennähe und Vertrauen


Wir sind als Menschen im Kopf ganz schön voll mit den Dingen:

ich muss führen, ich muss konsequent sein, ich muss dies und das richtig machen, ich sollte, sollte, sollte...

Klar ist es wichtig grundsätzliche Dinge gelernt zu haben...

Aber genauso wichtig ist es, diese auch wieder zu vergessen!

Wir sind fühlende Wesen mit Launen und Ideen... Wie UNSERE Pferde auch. In jeder Herde wechseln die Plätze ímmer mal wieder.

Mein Hengst will mal viel Nähe zu mir und liebt kuscheln, mal ist er frech und braucht mehr Klarheit, mal ist er müde und wünscht sich von mir Inspiration...


Mein Kleiner war anfänglich eher nett, aber schnell nervös und distanziert, spulte sein gelerntes eher klemmig ab... Ja, Bodenarbeit mit Konsequenz war nötig. Aber genauso wichtig waren Massagen, Kuschelzeiten, Beobachtungsmomente, Nähe, Reden, Sein, Lachen, mal ihn bestimmen lassen, mal auf alles verzichten, Neues entdecken....






Fühle was DEIN und SEIN Herz zum Singen bringt!!



Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch

herzlichst

Angelika

Freitag, 9. Oktober 2015

Mein Artikel

... in der Zeitschrift Natural Horse

 über Trauma-Arbeit mit Pferden (mit Aufstellungsarbeit)


Während ich mich im Endspurt mit dem Artikel befinde... mich noch mit einem leckeren Smoothie stärke... prüft mein Team vor Ort bereits...was hier so loooos ist!







Im Smoothie - Löwenzahn, Spitzwegerich, Gänseblümchen, Birne, Apfel vom Hof plus Banane aus meiner Biokiste....







schönes Wochenende

herzlichst

Angelika

 

Dienstag, 6. Oktober 2015

Sei Dir treu !!


Wie schwer scheint das oft beim Umgang mit Pferden!

Man möchte für sein Pferd das Beste. Und gerade wenn etwas mit dem Pferd nicht so rund läuft, es öfter mal krank ist, es nicht so geschmeidig ist beim Reiten, es sich irgendwie "daneben" benimmt..... Soooo schnell gibt es gute Ratschläge......

und schnell wissen Andere alles besser...
oftmals bis man selbst entnervt und resigniert irgendwas macht...
die Intuition völlig futsch ist...


Du nicht mehr auf dein Herz und deine Gefühle achten kannst..
Du Dich, wie völlig verloren hast!



Komm zur Ruhe -

gehe innerlich einen Schritt zurück -

fühle was für DICH und Dein Pferd richtig ist -


Sei Dir treu !!


Mein Video zum Thema:


 



herzlichst

Angelika


Sonntag, 4. Oktober 2015

Aufstellung bei Pferdekult.de



Für meinen Artikel in der Zeitschrift Natural Horse wünschte ich mir aktuelle Foto´s.

Ich habe mich sehr gefreut, dass die Hobbyranch (heißt heute Pferdekult!) mir direkt zusagte, eine Aufstellung zur Veröffentlichung machen zu dürfen.



Gerne wollte ich Euch einen kleinen Blick hinter die Kulissen gewähren. Die schönsten Foto´s sind natürlich für die Zeitschrift, aber zum spieckeln:



Herzlichst wurden wir begrüßt und Dietmar holte sofort seine Stute von der Koppel.







Der Beginn einer Aufstellung ist besonders berührend, wenn das Pferd direkt mit mir nahen Kontakt aufsucht.

Es fühlt sich wie eine Erlaubnis und Einladung an, in die Seele zu schauen zu dürfen.


Ich entschied mich spontan für eine Aufstellung mit Putzbürsten, möchte ich doch für die Leser der Zeitschrift eine möglich nachvollziehbare Aufstellung schreiben.



Die Leser damit motivieren das eine und andere nach zu stellen.




Auch die anderen Bewohner der Hobbyranch waren aufmerksam dabei :-)

     
   
                   
 
 
 
Nach dem die verschiedenen Aufstellungsplätze gelegt waren... Fühlte ich mich auf die gelegten Plätze ein....war es möglich über die Geschichte der Stute tiefgehend zu sprechen...
  




.....darüber ausführlich natürlich im Artikel...






Auch für Hunde kann natürlich aufgestellt werden :-)

 


Gerne werde ich im weiteren über Aufstellungen für andere Tiere (Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Wellensittiche etc) berichten.







Die Aufstellung wird mich noch in den nächsten Tagen bewegen.




Immer wieder ist es ergreifend, die Güte und Liebe zu fühlen, mit der Pferde ihr erlebtes Schicksal tragen. Es war ein Geschenk ihren erlebten Schmerz zu würdigen.

Ich freue mich sehr für sie, dass sie auf der Hobbyranch jetzt so wundervolle Besitzer hat.



Gerne habe ich als Geschenk mein Buch und unsere DVD da gelassen....



Wer noch nie etwas über Familienaufstellungen für Pferde gehört hat, darf gerne auf meiner Homepage stöbern..

Ich habe zum Beispiel Aufstellungen für Pferde mit Bürsten ausführlich erklärt. Dort ist ein Link zu meinem Video und natürlich zu allen anderen Themen viele Erklärungen mit Beispielen.




Dich interessieren Aufstellungsbeispiele?

HIER zum Artikel: Kotwasser - Heilung mit Aufstellungsarbeit und Homöopathie

HIER zum Artikel: Stress-Symptome beim Pferd - Trauma Absetzen heilen




Mehr über die Aufstellung bei der Hobbyranch/ heute Pferdekult dann im Artikel der Zeitschrift Natural Horse in der Ausgabe Januar 2016.



herzlichst

Angelika


DANKE an meinen Mann für die schönen Foto´s!!!





Freitag, 2. Oktober 2015

Wochenende....




meine Tiere sind wieder sauglücklich...

Wenn ich mal morgens verknitterter bin, schaue ich auf meine Tiere und in die Natur...



 




Die Hühner aalen sich im Sand und scharren nach Käfern und Würmern, die Pferde fressen mit vollen Backen und bummeln über unser großen Wiesen, die Brombeersträucher und Apfelbäume hängen in großer Fülle voll mit Obst...


oke, wer nicht ganz so glücklich ist... mein Mann... wenn unser Schwein so voll Schlamm ist, dann ist irgendwo auf einer unserer Hauswiesen ein LOCH... und das ist beim Rasenmähen immer eine kleine Gehirnerschütterung...


Der Aufsitzermäher bekommt dann unbekannter Weise deutliche Schwankungen.. arglos schau...
genießt die Herbstsonne.. bei uns ist es megaherrlich



herzlichst

Angelika

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Mein Artikel in der Zeitschrift Natural Horse


In 10 Tagen habe ich Abgabetermin...






Die Chefredakteurin Martina Kiss sprach mich auf der Equitana an und fragte nach einem Artikel :-)


Arbeitsthema: Traumaheilung bei Pferden mit Familienaufstellungen / Aufstellungsarbeit



Bin gespannt wie sich der Text, die Beispiele, die nächsten Tage formt.

HIER der Link zur Zeitschrift.



herzlichst
 
Angelika