Sonntag, 16. Juli 2017

Ausatmen - Entspannung...

 
 
Aufstellungen und gutes Arbeiten im Wechsel


Heil-Verlauf der letzten 2 Jahre mit meinem Pferd Calypso

Da mein Pferd viele Stresspunkte zeigte: Kotwasser, losreißen, wegtreten, durch die Litze rennen, trotz Strom etc... habe ich entschieden, ich fange von Null an und kombiniere sinnvolles Training mit meiner Aufstellungsarbeit und den entsprechenden Heilschritten / Heilsätzen:

 

Ausbildungsabschnitte, die bei uns zusammen passten:

 
Freiarbeit - Heilung seiner Bindungsproblematik
 
 
Zur / nach der Aufstellung waren die Heilsätze wichtig:
 
- Lieber Calypso, ich sehe, dass das Absetzen von Deiner Mutter sehr schmerzhaft war. Ich würdige Deinen Schmerz und wünsche Dir Heilung.
 
 
freie Cavaletti-Arbeit, beginnende Boden-/Führarbeit - mit Heilungsschwerpunkt: Bindung macht Spaß
 
 
Zur / nach der Aufstellung waren die Heilsätze wichtig:
 
- Lieber Calypso, schau wie schön es ist, wenn man Bindung zulässt, dann kann man gemeinsam Spaß haben
 
 
Bodenarbeit, gymnastizierende Arbeit mit Heilungsschwerpunkt: Lerne Deinen Körper immer besser kennen, genieße mit mir zusammen zu sein, entspanne Dich mit der Sicherheit die ich Dir geben will und kann
 
 
Zur / nach der Aufstellung waren die Heilsätze wichtig:
 
- Lieber Calypso, ich glaube an Dich. (Phase der ersten Trainingszeiten außerhalb unseres Hofes)
- Lieber Calypso, bei mir bist Du sicher. (Jetzt noch besser ankommen, wirklich innerlich noch mehr entspannen können)
 
 
 
 
 
 
Die Live Abende meiner vergangenen Challenge sind noch bis zum 25.07. in meiner Gruppe veröffentlicht - im oben fixierten Beitrag alle Links.
 
Meine Ausbildung noch bis heute Abend im Angebot:
 
 
 
 
herzlichst
 
Angelika
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 13. Juli 2017

Fragen zur Ausbildung

 
 
Deine Ausbildung:

"Aufstellungsarbeit für Pferde"
zum Challenge - Angebot bis 16.07.

Alle Infos zum Paket, Preis und Inhalt:

HIER im Shop



Es gab ein paar Fragen zur Ausbildung, die sich wiederholten:


Wie geht das mit dem Telefon-Coaching?

ich habe seit 22 Jahren Erfahrung nicht nur im Ausbilden, auch im Coaching Bereich am Telefon.

Dies gestaltet sich viel einfacher wie viele denken. Auf meiner Homepage habe ich HIER im Link dazu einen kurzen Video.
Auch Du wirst später so am Telefon Beratungen machen können, wenn Dir das Spaß macht.


 
Was läuft da ab, was bedeutet das in der Ausbildung? 

In den Telefonzeiten, besprechen wir:

  • Was Dich behindert, wenn es etwas gibt
     
  • Was Du für Sorgen, Zweifel und Ängste beim Stellen hast, wenn es etwas gibt
     
  • Wie du aufstellen kannst, wo es haken könnte
     
  • Du beschreibst mir Aufstelllungen, die dich bewegen, oder wo es hängt, ich erkläre Dir was noch gemacht werden könnte etc

Die persönliche Beratungszeit kann komplett individuell mit mir vereinbart werden. Also auch kürzere oder längere Telefonzeiten werden einfach vom Gesamt-Kontingent abgezogen.

Die Zeiten verfallen nicht.

 

Coaching-Tag, in der Praxis oder auch am Telefon möglich?

Wenn Du einen weiten Anfahrtsweg zum Coaching-Tag hast, kannst Du mit dem Flugzeug nach Düsseldorf fliegen. Bei reichtzeitiger Buchung, sind die Flüge sehr günstig. Ab Düsseldorf fahren Züge. Einige fahren überhaupt mit dem Zug.

Hier in meinen Ort kannst Du in einer Pension übernachten. Ich hole Dich für den Tag auf unseren Hof. Am Abend mit den Nachtzug oder was passt zurück.
 
Es ist auch möglich, diese Stunden auf´s Telefon oder Skype zu verteilen!


 

Es wird sich entwickeln was für Dich passt!

Du wirst ein Gefühl dafür bekommen, was für Dich wichtig ist und WO Du Hilfe brauchst..

für Dich, für Deine Tiere oder Deine Arbeitsumsetzung.
Und wir können das natürlich auch zusammen aufstellen. Ich begleite Dich gerne, beantworte auch gerne Deine Mail´s mit allen Fragen.



Zu den Kosten:

Da haben einfach manche Stress und Sorgen...


So als Sicherheit von meiner Seite:

Ich hatte in den letzten 13 Jahren einmal den Tierarzt da, alles andere konnte ich mit Aufstellungen selbst lösen und meine Pferde wurde schneller wieder gesund, wie alles andere..

Bei allen Schülern bekomme ich super positives Feedback.

Kürzlich zeigte sich in einer Aufstellungen bei einem Pferd mit Lahmheit, wie unsinnig der Vorschlag Beschlag ist. 2 Tage nach der Aufstellung konnte das Pferd schon deutlich besser laufen.


Nicht nur Kosten gespart, sondern auch passende Hilfe.

Wenn der Beschlag passend wäre, dann kann man aufstellen, welcher Schmied passt etc...


Bei der Ausbildung ist ein Mail Support jederzeit möglich.

Wenn Du Stress hast mit Deinem Pferd, es anfängt zu kränkeln, schreibe mir, ich sage auch auf Wunsch auch gerne welches homöopathische Mittel oder Bachblüten unterstützt.



Ab wann kannst Du damit arbeiten?

Erfahrungsgemäß können bereits nach 3 -4 Monaten Beratungen angeboten werden. Besonders kleine Aufstellungen werden anderen Menschen auch helfen.

Dazu wird DIR gut tun, immer mal wieder Dich und Dein Selbstwertgefühl aufzustellen. Wenn man sich nicht traut mit Aufstellungen zu arbeiten, "nur" weil man glaubt man ist nicht gut genug.

Beratungsgebühren von 50 € sind sicher angemessen, außer für Dich ist die Aufstellungstechnik eine Erweiterung zu Deiner Arbeit, dann ist es natürlich eine Preiskategorie höher.




WIE kannst Du damit arbeiten?

  • Du kannst es als mobile Praxis anbieten.
     
  • Beratungen am Telefon
     
  • oder wenn Du Räume hast, in einer Praxis
     
  • Wenn Du etwas mehr Erfahrung hast oder Dich bereits mit Gruppenarbeit auskennst, kannst Du natürlich Aufstellungstage oder Wochenenden anbieten.



Marketing - Wie kommst Du an Kunden?

Da ist natürlich verschiedenes möglich:

  • Du bietest bei Bekannten eine Probe-Beratung Gratis an, weitere Termine kosten Gebühr.
  • Du hängst Flyer aus in Ställen in Deiner Umgebung.
  • Du bietest im Reitshop eine Aufstellung an, erklärst anderen wie das geht.
  • Du baust eine Fangemeinde per Facebook auf, gibt Beratungen per Telefon und Skype an.

Je nach Menschentyp ist man eher zurückhaltend oder gerne in der Menge. Es kommt darauf an, wie und was Du Dich traust. Deine Vorlieben mit Aufstellungen ausbaust.

Dazu gibt es auch in dem 20-wöchigen Coaching einige Tipp´s und Anregungen.



Und was kommt für Dich dabei rum ?


Sicher auch mehr Gesundheit, da Du ja auch Deinen Körper etc aufstellen kannst und lernst damit besser umzugehen.

Finanzielle Sicherheit, da Du Dir ein weiteres Standbein aufbauen kannst.

Freiheit und Unabhängigkeit, Du kannst Dir einfach auch mal ein paar Dinge leisten und für Dich aufstellen, wie das geht und wie Du Deine Ziele erreichst.

Freude, weil es Spaß macht mit anderen Menschen zu reden.

Selbstwertgefühl, da Du Dich sicher toll erlebst, wie Du anderen helfen kannst.

Vertrauen ins Leben, da Du viele Fragen und Sorgen, immer mal wieder aufstellen kannst, die Wiederholung der Antwort schenkt erst innere, dann äußere Sicherheit.

Beziehungsfähiger, nicht nur mit Tieren, weil man sie besser versteht, auch mit Menschen, weil man sie besser versteht und in einer Aufstellung erkennt, wer nicht passt, kann nicht passend gemacht werden. Wenn Du Dich heilst, dann heilst Du damit alles um Dich herum.


Liebe, Freude, Gesundheit für Dich und Dein Pferd.



Noch Fragen?

Dann melde Dich per Mail oder ruf mich an 02853-912761


Aufstellungsarbeit für Pferde

zum Challenge - Angebot bis 16.07.:
HIER im Shop




FEEDBACK von Schüler/ innen

HIER im Blog
 





Challenge-Live-Videos in meiner Gruppe:
 
Dieser Live-Videos bleibt bis zum bis zum 25.07. öffentlich. 
 
HIER zur Gruppe
 


 
 
 
 
 


LIVE Video zum Thema:
Aufstellungen bei Krankheiten

HIER im Blog




Du interessiert Dich mehr für Aufstellungen?

Du interessierst Dich für Psychologie und Pferdearbeit?

Du möchtest Deinem Pferd, Dir und anderen Menschen helfen?


Weiterführende Produkte
mein Buch, DVD und Basic Kurs in meinem Shop.

Deine Ausbildung:

Aufstellungsarbeit für Pferde
zum Challenge - Angebot bis zum 16.07.





HIER im Shop



ganz herzlichst

Angelika

Mittwoch, 12. Juli 2017

Feedback - Schüler/innen von mir

Kürzlich hatte ich wieder eine meiner Schülerinnen zum Coaching-Tag der Ausbildung bei mir. Ich freue mich jedes Mal meine Schüler auch persönlich kennen zu lernen. Es ist einfach toll, wie super sie schon aufstellen können. Es macht aber oftmals Sinn, manche sehr persönlichen Fragen, dann mit mir zu betrachten und gemeinsam zu stellen.

Für Schüler/ innen mit zu weiter Anfahrt oder die keine organisatorische Möglichkeit haben zu mir zu kommen, ist es auch möglich die Coaching- Zeit auf Telefonate/ Skype aufzuteilen, stressfrei nach Bedarf!!


Ein wunderbares Feedback meiner Schülerin Veronika:

"Erst dachte ich schon.....bhoa - die verlangt ganz schön viel Kohle für den Kurs. Ja und jetzt seh ich - ich krieg ganz schön viel Kurs und tolle Infos für mein Geld....jeden Cent wert !
Ich darf es mir einfach holen....wie Sterntaler fühl ich mich grad."

DANKE
Vero



Tolle Entwicklung meiner Schülerin Denise Vomberg: www.balantie.de

Vertrauen statt Dominanz


Diesen wunderbaren Moment möchte ich mit euch teilen.

Vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich für uns die erste Aufstellung gemacht und seither verändern wir uns stetig.


Er war ein Pferd das wenig Vertrauen zu Menschen hatte, daher seine eigenen Entscheidungen traf und der Umgang mich an den Rand der Verzweiflung brachte.




Oft wurde mir geraten, er stellt dich immer wieder in Frage, du musste dominant sein und ihm zeigen wer der Chef ist.


Aber warum reagiert er so und was verstehen wir unter Dominanz?


Es liegt mir fern meinem Tier Gewalt an zu tun und ihm ständig zu sagen was er lassen soll.
Wie reagieren wir auf Menschen die uns so gegenüber treten? Mit Abwehr, übler Laune und mit ihnen möchten wir freiwillig keine Zeit verbringen.

Daher wählte ich einen anderen Weg und dafür werde ich täglich belohnt.

Es waren ein, zwei gravierende Aufstellungen dabei, die das Eis gebrochen haben. Dinge für die mein Pferd nichts konnte, weil diese Erlebnisse für ihn nicht beeinflussbar waren.

Das ich ihm zuhöre, seine Vergangenheit und das Erlebte wertschätze, dankt er mir auf unglaubliche Weise!

 
 

Tolle Podcasts und E-Book meiner Schülerin Sonja Neuroth: http://seelenfreunde-tierkommunikation.de/


Ich habe einfach soooo tolle Schüler/innen in meiner Ausbildung Aufstellungen für Pferde
Sonja war heute zu ihrem Coaching Tag bei mir

Tolle Podcasts hat sie bereits produziert

So hilfst Du Deinem Pferd dich weiter zu entwickeln






Heilung durch Aufstellung - Feedback einer meiner Schülerinnen

Jeanette schrieb mir gestern:

Ich habe die Ausbildung bei Dir gemacht.
Mein Thema war unser Ekzemer!...




Jetzt steht Maerki praktisch Ekzemfrei ohne Decke auf der Weide! Kratzt sich nicht mehr auf! Und das in ein paar Monaten. Du hast noch gesagt das es bis zu zwei Jahren gehen kann..

I
ch danke Dir von Herzen für ALLES..

Liebe Grüße
Jeannette aus der











Du interessierst Dich für die Ausbildung:

Familien/ Aufstellungen für Pferde


noch bis zum 16.07. zum Challenge-Angebot

HIER alle Infos zur Ausbildung




herzlichst

Angelika



Ich habe noch viele Schüler mit tollen Seiten und Aktivitäten.. bitte entschuldigt, wenn ich Euch nicht alle benennen kann... Ich arbeite an einer Netzwerk-Überlegung!!!

Ich habe jetzt die genommen, die zuletzt bei mir zum Coaching-Tag waren.



 

 

 

Dienstag, 11. Juli 2017

Aufstellungen - Hintergründe und Heilschritte bei Krankheiten



Den LIVE-Abend aus meiner Challenge über das Thema Aufstellungen für Pferde, habe ich auf Wunsch einiger Teilnehmer "nicht gelistet" bei Youtube hoch geladen....
konnte den Video aber somit hier einbetten.

Die Kommentare der Teilnehmer sind nicht sichtbar, auf die ein und andere Frage gehe ich ein. Dies war Teil der Challenge.
(Kostenfreie Mails um meine Aufstellungsarbeit kennen zu lernen. Wenn Du das nächste Mal mitmachen möchtest... Trage Dich rechts im Newsletter bei mir ein, dann wirst Du zum nächsten Termin benachrichtigt.)





Sam hatte vor Jahren immer wieder Hufgeschwüre....

Devendo hustete, hatte ganz häufig entzündete Augen...

Unfallanfälligkeit, Sarkoide, Griffelbeinbrüche, Magengeschwüre....


 Wie man mit Aufstellungen die Hintergründe von Krankheit, Stress und anderen Anfälligkeiten auflösen kann...

 stabilere Gesundheit, Therapie, die anschlägt



Mein Live Abend als Aufzeichnung:








Die LIVE Abende in meiner Gruppe sind noch bis zum 25.07. im oben angepinnten Beitrag als Link zu finden.

Die Themen waren:

06.07.: Warum haben nette Menschen oftmals kranke Pferde?
Wie oft kann man aufstellen? zu welchen Themen?

07.07.:Ängste bei Mensch und Pferd
Was kann ein Pferd an Vorgeschichte mitbringen - Welche Heilsätze können helfen.

08.07.: Aufstellungsblockaden - Wie fühle ich mich gut in andere Plätze ein oder besser. Was ist wenn ich nichts fühle? Hilfe und Tipps.

09.07.: Trennungsschmerz - Abschiedsschmerz bei Mensch und Pferd

10.07.: freies Leben - was ist wenn das Fohlen ABC fehlt - Bindung und Prägungensprobleme, wie erlebter Druck - wie kann man mit Aufstellungen heilen, Homöopathie, Tipps

11.07.: Aufstellungen zum Thema Krankheit: Juckreiz - Sarkoid - Griffelbein-Splitterbruch:

12.07.: Würdigung des Erlebten - Ahnenkraft - Aufstellungen im Stall mit Putzbürsten im Alltag - Wiederholung der wichtigen Schritte

13.07.- 10:30 Uhr: Live Aufstellung in der Reithalle - Aufstellung mit dem Pferd zum Thema Pferd und Sicherheit
20 Uhr: Zusammenfassung der wichtigsten Punkte






Freude, Spaß und Nähe nach Heilschritten







herzlichst

Angelika




FRAGEN zur Ausbildung:

HIER im Blog beantwortet
 
Aufstellungsarbeit für Pferde

zum Challenge - Angebot bis 16.07.:
HIER im Shop

Donnerstag, 29. Juni 2017

Challenge - Anmeldung


8 - Tage - Challenge: Aufstellungen für Pferde

vom   06.07.-13.07.17




UPS.... Du hast diese Challenge leider verpasst...

Trage Dich gerne rechts im Feld - Newsletter ein - dann bekommst Du immer wieder mal Post und wirst auch zum nächsten Challenge Termin rechtzeitig benachrichtigt.








In meiner Facebook Gruppe finden regelmäßig Live-Abende statt und Du findest Posts zum Thema:


Hier zur FB-Gruppe 
"Aufstellungen für Pferde"






herzlichst
 
Angelika

 





Mittwoch, 28. Juni 2017

Live-Video - Helfe mit Aufstellungen deinem Pferd

Mein Live-Video vom Mittwoch bei Facebook, habe ich hier eingebettet für alle die kein FB Konto haben.


Du möchtest Deinem Pferd helfen? Du möchtest Dich über Aufstellungsarbeit informieren? Verstehen wie das geht und ob das etwas für Dich ist ?


Der thereutische Aspekt der Aufstellungen ist sicher auch in der Challenge nur bedingt möglich, aber die Möglichkeit mit Coaching-Aufstellungen Dein Pferd besser zu verstehen, möchte ich Dir heute Abend schon vorstellen.

Stellung mit 2 Stühlen:

- Beobachte wo Du hinschaust
- Fühle wie es Dir da so geht und was Du dabei erlebst
- Wenn es stressig ist, schaue ob Du Mitgefühl haben kannst
- Stelle die Stühle um und gehe wieder ins beobachten und fühlen
- entspanne Dich











Während der Challenge bin ich täglich um 20 Uhr LIVE für Fragen. Zur Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/equisyst/

Da dort Fragen in geschlossenem Rahmen möglich sind, werde ich diese Live-Abende nicht außerhalb der Gruppe veröffentlichen.


ganz herzlichst

Angelika



Sonntag, 25. Juni 2017

Aufstellungen im Alltag


Wochenend-Idylle...


Es war herrliches Wetter, nach den sehr heißen Sommertagen, war es angenehm kühl, meine Tochter gut gelaunt...

 


Sie hatte Lust mit ihrem Pferd zu spielen und zu arbeiten...











Erste Reitübungen mit dem Halsring gelangen ihr wunderbar...

















Sie fühlte sich wohl und war happy !!




überraschendes Drama - daraus Verunsicherung


Mit dem Übermut im Nacken machte meine Tochter ein bisschen Quatsch und wollte unsere Hündin Raika kraulen und setzte sie dabei auf einen Tisch..  Raika war aber so zappelig, dass sie dabei plötzlich vom Tisch fiel und anscheinend sehr ungeschickt auf ihrer Schulter landete...

Mit offenem Mund schrie der kleine Terrier minutenlang. Meine Tochter schrie direkt mit. Ich rannte geschockt hin.

Raika ist mittlerweile über 15 Jahre, ist natürlich insgesamt manchmal nicht mehr ganz so fit.... eine mögliche Schulterfraktur machte mir direkt Beklemmungen und Panik....

Der erste Griff zu den homöopathischen Mitteln: Aconit für den Schreck und Arnica für Verzerrung, aus meiner Stall-Apotheke, waren für Raika griffbereit und wirkten super schnell. Aconit für meine Tochter und mich, um den Schreck zu verdauen, tat schon gut.

Nach 5 Minuten hatten wir uns alle etwas beruhigt. Hund konnte wieder laufen, Kind wollte mit Hündchen erst mal aufs Sofa kuscheln gehen....


Ich blieb doch etwas verdattert auf der Stallgasse zurück.

Was wollte ich jetzt mit Florian machen???



Aufstellung - Hilfe im Alltag

Ob Verunsicherung durch eine akute Situation ... Oder ob ich hinterfrage: "Ist meine "Arbeits-Idee" wirklich passend?"...

Eine Aufstellung mit Bürsten schenkt mir direkt Ideen und Einblicke in Möglichkeiten, bzw. ich sehe:
  •  WO steht es
  •  WIE steht es
  •  WIE fühlt es sich an


Sehr überraschend für mich, was mir die Aufstellung zeigte!
(Ich war mir vom Kopf sicher: In einer verunsichernden Situation, macht man am Besten Bekanntes. Damit wäre definitiv Bodenarbeit perfekt!)

Ich legte intuitiv die Bürsten für mich und Florian...

und schaute dann, wie ich ebenfalls intuitiv die Bürsten für die möglichen Arbeitsthemen legten konnte.

Wie im Foto zu sehen:


Cavaletti/ Trailarbeit lag eher hart und "stachelig" mit dem Schmutzkratzer





Bodenarbeit lag zwar mit der weichen Kardätsche, aber eher etwas entfernt.

Draußen Longieren lag mit der rosanen Herzmassagebürste ganz angemehm hinter uns. Es fühlte sich fast beschützend und unterstützend an.

Ich halte mich gerne an meine Aufstellungen und erlebte die frische Luft und Bewegung als sehr angenehm.






Florian schaute zuerst immer wieder spazieren....









Logieren und gleichzeitig fotografieren ist natürlich nicht ganz so einfach...






Ich hab dennoch mal versucht seine zunehmende Entspannung
einzufangen.





Beweise der Aufstellung?


Immer wieder werde ich in der Praxis gefragt, woher man denn weiß, dass eine Aufstellung was gebracht hat... Ob es stimmt, bzw. wirklich funktioniert.

Je nach Thema erlebe ich oft ganz besonderes!!

Wajano kreiselte seit der Unruhe mit dem Hund in seiner Box.




In dem Moment in der Aufstellung, wo ich mich entschied draußen zu longieren..

blieb er stehen und legte sich DIREKT hin!!!






Das hat mich schon sehr berührt.....


Am Ende gab es NOCH eine Besonderheit für mich!!!


Ich hatte meine Pferde bereits wieder auf die Wiese gebracht. Wollte gerade das Licht in meiner Sattelkammer löschen... Schweifte mein Blick auf meine Elfenkarten im Regal....

Spontan kam mir in den Sinn, eine Karte als Abschluss für den ereignisreichen Vormittag zu ziehen.

DAS hatte ich aber dann doch nicht erwartet!!!


Ich las da:

Bewege dich



Wenn dein Körper stärker und elastischer wird, wirst auch du dich in vielerlei Hinsicht besser und stärker fühlen.



Das war GENAU das, was ich in der Aufstellung gefühlt hatte, warum "draußen longieren" sich besser anfühlte wie "Bodenarbeit/akademisch" in meiner Halle.






Power - Bewegung - Trab und Galopparbeit - die frische Luft, schenkte mir einen freien Kopf und wunderbare Energie!







Berufung mit Pferde - Meine Ausbildung:

"Aufstellungsarbeit für Pferde"zum Challenge - Angebot bis 16.07.:

HIER im Shop






ganz herzlichst

Angelika